4 benutzerdefinierte Übungen für Sie mit Schleudertrauma

Schmerzen im Nacken und Schleudertrauma

4 benutzerdefinierte Übungen für Sie mit Schleudertrauma / Nackenverletzung

Leiden Sie nach einem Unfall oder Trauma an Halsschmerzen? Wurde bei Ihnen Schleudertrauma oder Schleudertrauma diagnostiziert? Hier sind 4 maßgeschneiderte Übungen für Sie mit Schleudertrauma / Nackenschlinge, die Ihre Nackenmuskulatur stärken können - die Übungen sind auch für Sie mit schwachen Nackenmuskeln geeignet. Diese Übungen (isometrisches Training) zielen insbesondere darauf ab, die tiefen Nackenmuskeln auf angepasste, sanfte Weise zu stärken, um eine bessere Funktion zu erreichen, weniger Myalgie und Gelenkschmerzen - es ist auch üblich, dass Menschen mit Schleudertrauma damit zu kämpfen haben Schwindel og Kopfschmerzen. Isometrisches Training bedeutet, ohne größere Bewegungen zu trainieren, sondern sich auf die Aktivierung und Aktivierung der Muskeln zu konzentrieren, indem der Hals mit unterschiedlichem Widerstand in derselben Position gehalten wird.

 



Schleudertrauma ist ein Begriff, der eine Verletzung beschreibt, bei der Sehnen, Bänder, Muskeln und Gelenke im Nacken durch eine plötzliche, heftige Bewegung im Nacken und Körper betroffen sind - etwas, das typischerweise bei Autounfällen (insbesondere Auffahrunfällen), Traumata und Stürzen auftritt . Die Halsschlinge hat ihren Namen aufgrund der unkontrollierten "Schlinge", die der Hals erhält, wenn der Körper abrupt stoppt und er in einer heftigen Bewegung fast hin und her geworfen wird, die den Hals und die damit verbundenen Strukturen beschädigen kann. Schleudertraumasymptome können unmittelbar oder erst lange nach dem Unfall auftreten.

 

VIDEO: 4 wichtige Übungen gegen Neck Slang (Video ansehen, indem Sie auf das Bild unten klicken)

Hier sehen Sie vier wichtige Übungen für Sie, die von Schleudertrauma / Schleudertrauma betroffen sind. Die Übungen bestehen aus isometrischem Training - das ist die rücksichtsvollste Form des Trainings für Sie mit einer Halsschlinge (Klasse 1-2). Fühlen Sie sich frei, sich anzumelden auf unserem YouTube-Kanal für mehr solche Videos.

 



1. „Doppelkinn“ (Training der tiefen Nackenmuskulatur)

Halsflexion

Eine einfache Übung, die überall durchgeführt werden kann - zum Beispiel im Auto auf dem Weg zur Arbeit. Die Doppelkinnübung kann im Liegen, Stehen oder Sitzen durchgeführt werden, indem Sie Ihren Rücken gut strecken, damit Sie eine normale Haltung erhalten. Ziehen Sie dann Ihr Kinn nach innen, ohne den Kopf zu weit nach vorne in Richtung Brust zu beugen - auf dem Bild oben beugt die Frau den Kopf etwas zu stark. Halten Sie das Kinn auf diese Weise 10-15 Sekunden lang, bevor Sie es wieder loslassen und etwa 15 Sekunden lang ruhen lassen. Dann wiederholen Sie die Übung. Für diejenigen unter Ihnen mit einer Nackenverletzung empfehlen wir, dass Sie mit 4 Wiederholungen über 3 Sätze beginnen - und dann zunehmen, wenn Sie das Gefühl haben, stärker zu werden. Für andere können Sie 6-8 Wiederholungen über 3-4 Sätze versuchen. Die Übung wird jeden zweiten Tag durchgeführt.

 

2. Isometrische seitliche Beugung (Seitenbiegung mit eigenem Widerstand)

Isometrische laterale Beugung des Halses

Strecken Sie Ihren Rücken und Nacken, bis Sie eine neutrale Nackenposition und eine gute Haltung haben. Legen Sie dann eine Handfläche auf die Seite des Kopfes, ungefähr neben das Auge / die Stirn. Üben Sie einen leichten Druck auf die Seite des Kopfes aus und drücken Sie leicht vom Hals in die seitliche Biegebewegung der Hand. Beachten: Der Hals sollte seine Position nicht ändern. Über 10-20% Stärke und etwa 10 Sekunden lang gedrückt halten bevor Sie zwischen jeder Wiederholung 10-15 Sekunden ruhen. Für Personen mit einer Nackenverletzung: Die Übung wird oben durchgeführt 3-4 Wiederholungen übrig 3 Sätze. Für Sie ohne Verletzung: Machen Sie die Übungen über 4-6 Wiederholungen in 3-4 Sätzen.



3. Isometrische Flexion (Vorwärtsbiegung mit eigenem Widerstand)

Isometrische Nackenbeugungsübung

Die Übung wird sitzend oder stehend durchgeführt. Strecken Sie Ihren Rücken und Nacken, bis Sie eine normale Haltung haben (neutrale Nackenposition). Legen Sie dann eine Handfläche auf Ihre Stirn, ohne Ihre Nackenhaltung zu ändern, üben Sie dann einen leichten Druck auf Ihre Stirn aus und drücken Sie leicht mit Ihrem Nacken. Denke, du solltest dich hinlegen etwa 10-20% Aufwand Zu Beginn dieser Übung - mit fortschreitender Übung können Sie diese Kraftanstrengung schrittweise erhöhen, aber lange Zeit auf einem niedrigen, sicheren Niveau bleiben, bevor Sie die Belastung erhöhen. Halten Sie den Druck etwa 10 Sekunden lang und ruhen Sie sich dann 10-15 Sekunden lang aus. Für diejenigen unter Ihnen mit einer Nackenverletzung empfehlen wir, diese Übung oben durchzuführen 3-4 Wiederholungen i 3 Sätze. Für Sie ohne Verletzung kann die Übung 4-6 Wiederholungen in 3-4 Sätzen durchgeführt werden.

 

4. Isometrische Rotation (Verdrehen des Halses mit eigenem Widerstand)

Isometrische Halsrotationsübung

Führen Sie die Übung im Sitzen oder Stehen durch. Stellen Sie sicher, dass Sie eine neutrale Halsposition und Haltung haben. Legen Sie dann eine Handfläche auf die Seite des Kopfes, ungefähr neben das Auge / den Kiefer. Üben Sie einen leichten Druck auf die Seite des Kopfes aus und drücken Sie leicht mit dem Hals in einer Drehbewegung in Richtung der Hand. Beachten: Der Hals sollte seine Position nicht ändern, nur die Muskulatur aktivieren, nicht bewegen. Über 10-20% Stärke und etwa 10 Sekunden lang gedrückt halten bevor Sie zwischen jeder Wiederholung 10-15 Sekunden ruhen. Für Personen mit einer Nackenverletzung: Die Übung wird oben durchgeführt 3-4 Wiederholungen übrig 3 Sätze. Für Sie ohne Verletzung: Machen Sie die Übungen über 4-6 Wiederholungen in 3-4 Sätzen.

 

Dies sind feine Übungen, die vorzugsweise regelmäßig durchgeführt werden sollten, um eine maximale Wirkung zu erzielen. Wir möchten Sie jedoch daran erinnern, dass es einige Wochen dauern kann, bis Sie einen deutlichen Unterschied in der Muskel- und Nackenfunktion feststellen.

 



Wie oft sollte ich die Übungen machen?

Es hängt ganz von Ihnen und Ihrer Gesundheitssituation ab. Finden Sie am Anfang heraus, was für Sie richtig ist, und bauen Sie in Zukunft langsam aber sicher. Denken Sie daran, dass Übungen am Anfang Schmerzen verursachen können, da Sie beschädigte Bereiche (Gewebe- und Narbengewebe beschädigen) tatsächlich allmählich abbauen und durch gesundes, funktionelles Weichgewebe ersetzen. Dies kann ein zeitaufwändiger, aber sehr lohnender Prozess sein. Wenn Sie eine Diagnose haben, bitten wir Sie, Ihren Arzt zu fragen, ob diese Übungen für Sie von Vorteil sein können - versuchen Sie es möglicherweise sehr sorgfältig. Ansonsten empfehlen wir Ihnen, unterwegs zu sein und wenn möglich in unebenem Gelände zu wandern - sehen Sie sich unsere an YouTube Kanal für weitere Tipps und Übungen.

 

Teilen Sie diese Übungen gerne mit Kollegen, Freunden und Bekannten. Wenn Sie möchten, dass die Übungen als Dokument mit Wiederholungen und Ähnlichem gesendet werden, bitten wir Sie Gefällt mir und kontaktieren Sie uns über die Facebook-Seite hier (auf dänisch). Wenn Sie Fragen haben, probieren Sie es einfach aus Kontaktieren Sie uns - dann werden wir Ihnen so gut wir können völlig kostenlos antworten.

 

NÄCHSTE SEITE: - Nervensäge? Das solltest du wissen!

Fragen Sie uns - absolut kostenlos!

LESEN SIE AUCH: - 8 Gute Ratschläge und Maßnahmen gegen Kopfschmerzen

Teebeutel

 

Ich habe weh getan zurück og Hals? Wir empfehlen jedem mit Rückenschmerzen, ein verstärktes Training für Hüften und Knie zu versuchen.

Probieren Sie auch diese Übungen aus: - 6 Kraftübungen für stärkere Hüften

Hip Training

 

Lesen Sie auch: - 6 effektive Kraftübungen bei schmerzenden Knien

6 Kraftübungen bei schmerzenden Knien

 

Beliebter Artikel: - Die neue Alzheimer-Behandlung stellt die volle Gedächtnisfunktion wieder her!

Alzheimer-Krankheit

Lesen Sie auch: - Ein Glas Bier oder Wein für stärkere Knochen? Ja bitte!

Bier - Foto entdecken

 



- Möchten Sie weitere Informationen oder haben Sie Fragen? Fragen Sie qualifizierte medizinische Fachkräfte direkt bei uns Facebook-Seite.

 

VONDT.net - Bitte laden Sie Ihre Freunde ein, unsere Website zu mögen:

Wir sind eins kostenloser Service Hier können Ola und Kari Nordmann über ihre Fragen beantworten unser kostenloser anfrageservice über muskuloskelettale Gesundheitsprobleme - völlig anonym, wenn sie wollen.

 

 

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit, indem Sie uns folgen und unsere Artikel in den sozialen Medien teilen:

Youtube Logo klein- Bitte folgen Sie Vondt.net auf YOUTUBE

(Folgen Sie und kommentieren Sie, wenn Sie möchten, dass wir ein Video mit spezifischen Übungen oder Ausarbeitungen für genau IHRE Probleme erstellen.)

Facebook Logo klein- Bitte folgen Sie Vondt.net auf FACEBOOK

(Wir versuchen, alle Nachrichten und Fragen innerhalb von 24 Stunden zu beantworten.)

 

Bilder: Wikimedia Commons 2.0, Creative Commons, Freestockphotos und eingereichte Leserbeiträge / Bilder.

4 Yoga-Übungen gegen Nackenschmerzen

4 Yoga-Übungen gegen Nackenschmerzen

Haben Sie Nackenschmerzen? Hier sind 4 Yoga-Übungen, die Ihnen mehr Beweglichkeit und weniger Muskelverspannungen im Nacken ermöglichen. Teilen Sie mit jemandem, der einen steifen Nacken hat - er möchte einfach nur davon profitieren! Diese Übungen zielen insbesondere darauf ab, die Mobilität zu erhöhen, um eine bessere Funktion und weniger Schmerzen im Alltag zu gewährleisten.

 



Yoga und Yoga-Übungen können hilfreich sein, wenn es um Entspannung bei verspannten Muskeln und Muskelschmerzen geht. Die meisten von uns warten etwas lange, bis wir das Problem gelöst haben, und dann hat es sich oft zu einem Stadium entwickelt, in dem zusätzliche Anstrengungen erforderlich sind, um etwas dagegen zu unternehmen. Daher empfehlen wir immer, Symptome und Beschwerden im Nacken, in der Brustwirbelsäule und im Nacken zu nehmen Nehmen Sie es ernst und suchen Sie eine Behandlung. Beginnen Sie mit benutzerdefinierten Übungen, um dem Problem entgegenzuwirken. Wir empfehlen Ihnen daher, zusätzlich zu diesen Dehnübungen auch zu versuchen diese Schulterübungen og diese guten Maßnahmen wenn Sie mit Nackenschmerzen und Kopfschmerzen kämpfen.

 

1. Viparita Karani (Beine entlang der Wand ausgestreckt)

Viparita karani

Viparita Karani ist eine Yoga-Position, die dem Körper eine wohlverdiente Pause gibt und gleichzeitig den Druck von Nacken und Rücken nimmt. Verwenden Sie bei dieser Übung eine Yogamatte und ein Handtuch, um die Stabilität unter der Hüfte zu erhöhen. Sie werden selbst herausfinden, wie viel Dehnung für Sie richtig ist - experimentieren Sie mit dem Abstand zur Wand und dem Winkel der Beine. Versuchen Sie, Ihre Beine gerade zu halten, während Sie Ihre Schultern und Ihren Nacken nach hinten zum Boden sinken lassen. Ziehen Sie Ihren Nacken vorsichtig zurück und lassen Sie Ihre Arme mit den Handflächen nach oben zurückfallen. Halten Sie diese Position für 5-10 Minuten während Sie ruhig und kontrolliert atmen.

 

2. Marjariasana Bitilasana (Katzenkamelübung)

Katzenkamelübung

Die Katzenkamelübung ist eine schöne und schöne Mobilisierungsübung, die der gesamten Wirbelsäule mehr Bewegung verleiht. Es dehnt sich und verleiht Rücken, Brust und Nacken mehr Flexibilität. Es ist eine fantastische Übung für diejenigen, die die Steifheit im Nacken und Rücken lösen müssen. Stellen Sie sich auf alle viere und senken Sie Ihren Rücken langsam auf den Boden, bevor Sie ihn langsam, aber fest gegen die Decke drücken. Wiederholen Sie die Übung für 8-10 Wiederholungen über 3-4 Sätze.

 



3. Ardha Matsyendrasana

Ardha Matsyendrasana

Diese sitzende Yoga-Position bietet mehr Flexibilität und Bewegung in der Wirbelsäule und den Rückenmuskeln. Es kann eine anspruchsvolle Übung sein. Versuchen Sie dies also nicht, wenn Sie sich mit den anderen Übungen im Artikel nicht wohl fühlen. Atmen Sie tief ein und drehen Sie sich ruhig zur Seite - ruckeln Sie nicht, sondern bewegen Sie sich sehr ruhig zur Seite. Halten Sie die Position für 7-8 tiefe Atemzüge und wiederholen Sie dies auf der anderen Seite.

 

 

4 Balasana

Dehnung von Brust und Nacken

Stellen Sie sich auf die Knie und lassen Sie Ihren Körper mit ausgestreckten Armen nach vorne fallen. Legen Sie Ihren Kopf auf den Boden und strecken Sie Ihre Arme vor sich, bis Sie beim Übergang zum Nacken und zum oberen Rücken eine leichte Dehnung spüren. Führt 3-4 Sätze mit einer Dauer von 30 Sekunden aus.

 

Dies sind feine Yoga-Übungen, die vorzugsweise täglich durchgeführt werden sollten, um eine maximale Wirkung zu erzielen. Wir wissen jedoch, dass hektische Wochentage dies nicht immer zulassen akzeptieren selbst wenn Sie es jeden zweiten Tag erledigen.

 

Wie oft sollte ich die Übungen machen?

Es hängt alles von dir ab. Finden Sie heraus, was am Anfang für Sie funktioniert, und bauen Sie langsam aber sicher auf. Denken Sie daran, dass Bewegung am Anfang zu Druckempfindlichkeit führen kann, da Sie beschädigte Bereiche (beschädigtes Gewebe und Narbengewebe) tatsächlich allmählich abbauen und durch gesundes, funktionelles Weichgewebe ersetzen. Dies kann ein zeitaufwändiger, aber sehr lohnender Prozess sein. Wenn Sie eine Diagnose haben, bitten wir Sie, Ihren Arzt zu fragen, ob diese Übungen für Sie von Vorteil sein können - versuchen Sie es möglicherweise sehr sorgfältig. Ansonsten empfehlen wir Ihnen, unterwegs zu sein und wenn möglich in unebenem Gelände zu wandern.

 

Teilen Sie diese Übungen gerne mit Kollegen, Freunden und Bekannten. Wenn Sie möchten, dass die Übungen als Dokument mit Wiederholungen und Ähnlichem gesendet werden, bitten wir Sie Gefällt mir und kontaktieren Sie uns über die Facebook-Seite hier (auf dänisch). Wenn Sie Fragen haben, probieren Sie es einfach aus Kontaktieren Sie uns.

 



NÄCHSTE SEITE: - Nervensäge? Das solltest du wissen!

Fragen Sie uns - absolut kostenlos!

 

Was kann ich auch bei Nackenschmerzen tun?

Es gibt eine Reihe guter Selbstmaßnahmen, die gegen Nackenschmerzen durchgeführt werden können. Wir empfehlen sowohl Übungen als auch Übungen, kombiniert mit einer ausreichenden Erholung. In diesem Video sehen Sie zusätzlich zu den oben gezeigten auch einige Übungen, die gegen Halsschmerzen helfen können.

 

Übungen gegen Neckkink


Fühlen Sie sich frei, unseren Youtube-Kanal kostenlos zu abonnieren (hier klicken) für weitere großartige Übungsprogramme und Videos zu Gesundheitswissenschaften.

 

Sonstige Eigenschaftsmaßnahmen

1. Allgemeine Bewegung, spezifische Bewegung, Dehnung und Aktivität werden empfohlen, bleiben jedoch innerhalb der Schmerzgrenze. Zwei Spaziergänge pro Tag von 20 bis 40 Minuten sind gut für den ganzen Körper und Muskelkater.

2. Triggerpunkt / Massagebälle Wir empfehlen dringend - sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, sodass Sie auch an allen Körperteilen gut treffen können. Es gibt keine bessere Selbsthilfe als diese! Wir empfehlen Folgendes (klicken Sie auf das Bild unten) - ein kompletter Satz von 5 Triggerpunkt- / Massagebällen in verschiedenen Größen:

Triggerpunkt Kugeln

3. Training: Spezifisches Training mit Trainingstricks verschiedener Gegner (z Dieser komplette Satz von 6 Strickwaren mit unterschiedlichem Widerstand) kann Ihnen helfen, Kraft und Funktion zu trainieren. Das Stricktraining beinhaltet häufig ein spezifischeres Training, was wiederum zu einer effektiveren Prävention von Verletzungen und zur Schmerzreduzierung führen kann.

4. Schmerzlinderung - Abkühlung: Biofreeze ist ein Naturprodukt, das Schmerzen lindern kann, indem es den Bereich sanft abkühlt. Das Abkühlen wird besonders empfohlen, wenn die Schmerzen sehr stark sind. Wenn sie sich beruhigt haben, wird eine Wärmebehandlung empfohlen. Es ist daher ratsam, sowohl Kühlung als auch Heizung zur Verfügung zu haben.

5. Schmerzlinderung - Heizung: Das Aufwärmen verspannter Muskeln kann die Durchblutung erhöhen und Schmerzen lindern. Wir empfehlen Folgendes wiederverwendbare heiße / kalte Dichtung (Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.) - Kann sowohl zum Kühlen (kann eingefroren werden) als auch zum Heizen (kann in der Mikrowelle erhitzt werden) verwendet werden.

 

Empfohlene Produkte zur Schmerzlinderung bei Muskel- und Gelenkschmerzen

Biofreeze Spray-118ml-300x300

Biofreeze (Erkältung / Kryotherapie)

 



Ich habe weh getan zurück og Hals? Wir empfehlen jedem mit Rückenschmerzen, ein verstärktes Training für Hüften und Knie zu versuchen.

Probieren Sie auch diese Übungen aus: - 6 Kraftübungen für stärkere Hüften

Hip Training

 

Lesen Sie auch: - 6 effektive Kraftübungen bei schmerzenden Knien

6 Kraftübungen bei schmerzenden Knien

 

 

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit, indem Sie uns folgen und unsere Artikel in den sozialen Medien teilen:

Youtube Logo klein- Bitte folgen Sie Vondt.net auf YOUTUBE

(Folgen Sie und kommentieren Sie, wenn Sie möchten, dass wir ein Video mit spezifischen Übungen oder Ausarbeitungen für genau IHRE Probleme erstellen.)

Facebook Logo klein- Bitte folgen Sie Vondt.net auf FACEBOOK

(Wir versuchen, alle Nachrichten und Fragen innerhalb von 24 Stunden zu beantworten. Wir freuen uns, dass Sie das Kommentarfeld unter dem entsprechenden Artikel verwenden.)

 

Bilder: Wikimedia Commons 2.0, Creative Commons, Freestockphotos und eingereichte Leserbeiträge / Bilder.