Warum bekommen Sie Bandscheibenschäden und Prolaps im Nacken?

Halsvorfall und Nackenschmerzen

Warum bekommen Sie Bandscheibenschäden und Prolaps im Nacken?


Über unseren kostenlosen Befragungsservice erhalten wir ständig Fragen von Lesern warum Sie einen Prolaps im Nacken bekommen (Halsvorfall). Wir beantworten das in diesem Artikel. Kontaktieren Sie uns unter Unsere Facebook-Seite wenn Sie Fragen oder Kommentare haben.

 

Eine kurze Zusammenfassung, was ein Prolaps wirklich ist:

Ein Prolaps des Halses ist ein Verletzungszustand in einer der Bandscheiben der Halswirbelsäule (Hals). Ein Prolaps des Halses (Halsprolaps) bedeutet, dass die weichere Masse (Nucleus Pulposus) durch die faserigere Außenwand (Annulus Fibrosus) gedrückt wurde und somit gegen den Wirbelkanal drückt. Es ist wichtig zu wissen, dass ein Prolaps des Halses asymptomatisch oder symptomatisch sein kann. Beim Drücken gegen Nervenwurzeln im Nacken können Nackenschmerzen und Nervenschmerzen im Arm auftreten, die der gereizten / eingeklemmten Nervenwurzel entsprechen.

 

Solche Symptome können Taubheitsgefühl, Bestrahlung, Kribbeln und elektrischer Schlag sein, der in den Arm schießt - gelegentlich kann es auch zu Muskelschwäche oder Muskelschwund kommen (bei längerem Mangel an Nervenversorgung). Die Symptome können variieren. In der Folklore wird der Zustand oft fälschlicherweise als "Bandscheibenvorfall im Nacken" bezeichnet - dies ist falsch, da die Bandscheiben zwischen den Halswirbeln stecken und nicht "herausrutschen" können.

 

Akute Halsschmerzen

 

Warum bekommst du einen Halsvorfall? Mögliche Ursachen?

Es gibt viele Faktoren, die bestimmen, ob Sie einen epigenetischen und genetischen Prolaps bekommen.

 

Genetische Ursachen: Unter den angeborenen Gründen, warum Sie einen Prolaps bekommen können, finden wir die Form des Rückens und des Nackens und der Kurven - zum Beispiel könnte eine sehr gerade Halssäule (sogenannte gerade gerichtete Zervixlordose) dazu führen, dass die Belastungskräfte nicht über die gesamten Gelenke verteilt werden (lesen Sie auch) :: Ausgestreckter Rücken bietet eine höhere Wahrscheinlichkeit für Prolaps und Rückenschmerzen), trifft dann aber eher das, was wir Übergangsfugen nennen, da die Kräfte also direkt durch die Säule nach unten wandern, ohne durch die Kurven reduziert zu werden. Ein Übergangsgelenk ist der Bereich, in dem eine Struktur in eine andere übergeht - ein Beispiel ist der zervikotorakale Übergang (CTO), bei dem der Hals auf die Brustwirbelsäule trifft. Es ist auch kein Zufall, dass wir uns in diesem speziellen Gelenk zwischen C7 (unteres Halsgelenk) und T1 (oberes Brustgelenk) befinden bekommt die höchste Inzidenz von Prolaps im Nacken.

Anatomisch kann man auch mit einer schwächeren und dünneren Außenwand (Annulus Fibrosus) in der Bandscheibe geboren werden - dies hat natürlich ein höheres Risiko, von Bandscheibenverletzungen / Bandscheibenvorfall betroffen zu sein.

 

Epigenetik: Mit epigenetischen Faktoren sind Zustände um uns herum gemeint, die unser Leben und unseren Gesundheitszustand beeinflussen. Dies können sozioökonomische Bedingungen wie Armut sein - was bedeutet, dass Sie es sich möglicherweise nicht leisten können, einen Arzt aufzusuchen, als die Nervenschmerzen anfingen, und dies dazu führte, dass Sie nicht in der Lage waren, die Dinge zu tun, die vor einem Prolaps erforderlich waren. . Es kann auch Diät, Rauchen, Aktivitätsniveau und so weiter sein. Wussten Sie zum Beispiel, dass Rauchen aufgrund einer verminderten Durchblutung zu erhöhten Muskelschmerzen und einer schlechteren Heilung führen kann?

 

Job / Laden: Ein Arbeitsplatz mit vielen schweren Hebevorgängen in ungünstigen Positionen (z. B. durch Verdrehen nach vorne gebogen) oder ständiger Kompression (Druck durch die Schultern - z. B. aufgrund schwerer Packung oder kugelsicherer Weste) kann im Laufe der Zeit zu Überlastung und Beschädigung der unteren Weichheit führen die Bandscheiben. Dies kann wiederum dazu führen, dass die weiche Masse austritt und eine Grundlage für einen Vorfall bildet. Im Falle eines Prolapses im Nacken wird häufig festgestellt, dass die Person einen statischen und anspruchsvollen Job hat - unter anderem sind mehrere Büroangestellte, Tierärzte, Chirurgen und Zahnarzthelfer aufgrund ihrer gelegentlichen statischen Positionen bei der Arbeit betroffen.

 

Wer ist vom Gebärmutterhalsprolaps betroffen?

Die Erkrankung betrifft hauptsächlich jüngere Menschen im Alter von 20 bis 40 Jahren. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die innere Masse (Nucleus Pulposus) in diesem Alter noch weich ist, sich jedoch mit zunehmendem Alter allmählich verhärtet und somit auch die Wahrscheinlichkeit eines Prolaps verringert. Andererseits gibt es oft Verschleißänderungen und Spinalstenose häufigere Ursachen für Nervenschmerzen bei Personen über 60 Jahren.

Schmerzen im Nacken

- Der Hals ist eine komplizierte Struktur, die auch etwas Training und Aufmerksamkeit erfordert.

 

Lesen Sie auch: - 5 benutzerdefinierte Übungen für Sie mit Nackenprolaps

Yoga-Übungen für steifen Hals

 

Was kann ich auch gegen Schmerzen in Muskeln, Nerven und Gelenken tun?

1. Allgemeine Bewegung, spezifische Bewegung, Dehnung und Aktivität werden empfohlen, bleiben jedoch innerhalb der Schmerzgrenze. Zwei Spaziergänge pro Tag von 20 bis 40 Minuten sind gut für den ganzen Körper und Muskelkater.

2. Triggerpunkt / Massagebälle Wir empfehlen dringend - sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, sodass Sie auch an allen Körperteilen gut treffen können. Es gibt keine bessere Selbsthilfe als diese! Wir empfehlen Folgendes (klicken Sie auf das Bild unten) - ein kompletter Satz von 5 Triggerpunkt- / Massagebällen in verschiedenen Größen:

Triggerpunkt Kugeln

3. Training: Spezifisches Training mit Trainingstricks verschiedener Gegner (z Dieser komplette Satz von 6 Strickwaren mit unterschiedlichem Widerstand) kann Ihnen helfen, Kraft und Funktion zu trainieren. Das Stricktraining beinhaltet häufig ein spezifischeres Training, was wiederum zu einer effektiveren Prävention von Verletzungen und zur Schmerzreduzierung führen kann.

4. Schmerzlinderung - Abkühlung: Biofreeze ist ein Naturprodukt, das Schmerzen lindern kann, indem es den Bereich sanft abkühlt. Das Abkühlen wird besonders empfohlen, wenn die Schmerzen sehr stark sind. Wenn sie sich beruhigt haben, wird eine Wärmebehandlung empfohlen. Es ist daher ratsam, sowohl Kühlung als auch Heizung zur Verfügung zu haben.

5. Schmerzlinderung - Heizung: Das Aufwärmen verspannter Muskeln kann die Durchblutung erhöhen und Schmerzen lindern. Wir empfehlen Folgendes wiederverwendbare heiße / kalte Dichtung (Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.) - Kann sowohl zum Kühlen (kann eingefroren werden) als auch zum Heizen (kann in der Mikrowelle erhitzt werden) verwendet werden.

 

Empfohlene Produkte zur Schmerzlinderung bei Nervenschmerzen

Biofreeze Spray-118ml-300x300

Biofreeze (Erkältung / Kryotherapie)

jetzt kaufen

 

 

 

NÄCHSTE SEITE: - Nervensäge? DAS SOLLTEN SIE WISSEN!

Fragen Sie uns - absolut kostenlos!

 

Quellen:
- PubMed

 

 

Youtube Logo kleinFolgen Sie Vondt.net auf YOUTUBE

(Folgen Sie und kommentieren Sie, wenn Sie möchten, dass wir ein Video mit spezifischen Übungen oder Ausarbeitungen für genau IHRE Probleme erstellen.)

Facebook Logo kleinFolgen Sie Vondt.net auf FACEBOOK

(Wir versuchen, alle Nachrichten und Fragen innerhalb von 24 bis 48 Stunden zu beantworten. Wir können Ihnen auch bei der Interpretation von MRT-Antworten und dergleichen helfen.)

 

5 benutzerdefinierte Übungen für Sie mit Nackenprolaps

5 benutzerdefinierte Übungen für Sie mit Nackenprolaps

Leiden Sie unter Nackenprolaps oder Bandscheibenvorfall im Nacken? Hier sind 5 maßgeschneiderte Übungen für Sie mit Nackenprolaps und Bandscheibenerkrankungen - die Übungen sind auch für Sie mit schwachen Nackenmuskeln geeignet. Diese Übungen (isometrisches Training) zielen insbesondere darauf ab, die tiefen Nackenmuskeln auf angepasste, sanfte Weise zu stärken, um eine bessere Funktion zu erreichen, weniger Myalgie und Gelenkschmerzen. Isometrisches Training bedeutet, ohne größere Bewegungen zu trainieren, sich jedoch darauf zu konzentrieren, die Muskeln zu aktivieren und zu aktivieren, indem der Hals mit unterschiedlichem Widerstand in derselben Position gehalten wird. Dies sind Übungen, die auch für Personen mit Schleudertrauma / Nackenverletzung empfohlen werden.

PS - Sie können auch sehen VIDEO am Ende des Artikels.

 



Funktionieren Übungen und Übungen gegen Nackenprolaps?

Die Antwort lautet JA. ein Hauptstudie veröffentlicht im renommierten British Medical Journal kam zu dem Schluss, dass Heimübungen und Physiotherapie im Vergleich zu Ruhe und passivem Warten zu einer signifikant größeren Verbesserung führten. Die Studie ließ keinen Zweifel daran, dass Menschen, die an einem Nackenvorfall leiden, auf angepasste Weise Sport treiben sollten. Wenn Sie eine Diagnose haben, ist es ratsam, vor Beginn dieser Übungen mit einem Arzt zu sprechen.

 

1. Stehendes Rudern

Befestigen Sie das Gummiband an der Rippenwand. Stellen Sie sich mit gespreizten Beinen, einem Griff in jeder Hand und dem Gesicht zur Rippenwand. Halten Sie Ihre Arme gerade aus Ihrem Körper und ziehen Sie die Griffe in Richtung Bauch. Sie sollten wissen, dass die Schulterblätter gegeneinander gezogen sind.

stehendes Rudern

Diese Übung eignet sich hervorragend zur Aktivierung der Muskeln in den Schulterblättern und um die Schulterblätter. Einschließlich Rotatorenmanschette, Rhomboidus und Serratus. Dies wirkt sich auch positiv auf den Nacken aus, da Schulter und Schulterblätter als Plattform für die Nackenfunktion dienen.

 

2. „Doppelkinn“ (Training der tiefen Nackenmuskulatur)

Halsflexion

Eine einfache Übung, die überall durchgeführt werden kann - zum Beispiel im Auto auf dem Weg zur Arbeit. Die Doppelkinnübung kann im Liegen, Stehen oder Sitzen durchgeführt werden, indem Sie sich gut im Rücken strecken, damit Sie eine normale Haltung erhalten. Ziehen Sie dann Ihr Kinn nach innen, ohne den Kopf zu weit nach vorne in Richtung Brust zu beugen - auf dem Bild oben beugt die Frau den Kopf etwas zu stark. Halten Sie das Kinn auf diese Weise 10-15 Sekunden lang, bevor Sie es wieder loslassen und etwa 15 Sekunden lang ruhen lassen. Dann wiederholen Sie die Übung. Für diejenigen von Ihnen mit Nackenprolaps empfehlen wir, dass Sie mit 4 Wiederholungen über 3 Sätze beginnen - und dann zunehmen, wenn Sie das Gefühl haben, stärker zu werden. Für andere können Sie 6-8 Wiederholungen über 3-4 Sätze versuchen. Die Übung wird jeden zweiten Tag durchgeführt.

 

3. Isometrische seitliche Beugung (Seitenbiegung mit eigenem Widerstand)

Isometrische laterale Beugung des Halses

Strecken Sie Ihren Rücken und Nacken, bis Sie eine neutrale Nackenposition und eine gute Haltung haben. Legen Sie dann eine Handfläche auf die Seite des Kopfes, ungefähr neben das Auge / die Stirn. Üben Sie einen leichten Druck auf die Seite des Kopfes aus und drücken Sie leicht vom Hals in die seitliche Biegebewegung der Hand. Beachten: Der Hals sollte seine Position nicht ändern. Über 10-20% Stärke und etwa 10 Sekunden lang gedrückt halten bevor Sie zwischen jeder Wiederholung 10-15 Sekunden ruhen. Machen Sie die Übungen über 4-6 Wiederholungen in 3-4 Sätzen.

4. Isometrische Flexion (Vorwärtsbiegung mit eigenem Widerstand)

Isometrische Nackenbeugungsübung

Die Übung wird sitzend oder stehend durchgeführt. Strecken Sie Ihren Rücken und Nacken, bis Sie eine normale Haltung haben (neutrale Nackenposition). Legen Sie dann eine Handfläche auf Ihre Stirn, ohne Ihre Nackenhaltung zu ändern, üben Sie dann einen leichten Druck auf Ihre Stirn aus und drücken Sie leicht mit Ihrem Nacken. Denke, du solltest dich hinlegen etwa 10-20% Aufwand Zu Beginn dieser Übung - mit fortschreitender Übung können Sie diese Kraftanstrengung schrittweise erhöhen, aber lange Zeit auf einem niedrigen, sicheren Niveau bleiben, bevor Sie die Belastung erhöhen. Halten Sie den Druck etwa 10 Sekunden lang und ruhen Sie sich dann 10-15 Sekunden lang aus. Mache 4-6 Wiederholungen in 3-4 Sätzen.

 



5. Isometrische Rotation (Verdrehen des Halses mit eigenem Widerstand)

Isometrische Halsrotationsübung

Führen Sie die Übung im Sitzen oder Stehen durch. Stellen Sie sicher, dass Sie eine neutrale Halsposition und Haltung haben. Legen Sie dann eine Handfläche auf die Seite des Kopfes, ungefähr neben das Auge / den Kiefer. Üben Sie einen leichten Druck auf die Seite des Kopfes aus und drücken Sie leicht mit dem Hals in einer Drehbewegung in Richtung der Hand. Beachten: Der Hals sollte seine Position nicht ändern, nur die Muskulatur aktivieren, nicht bewegen. Über 10-20% Stärke und etwa 10 Sekunden lang gedrückt halten bevor Sie zwischen jeder Wiederholung 10-15 Sekunden ruhen. Machen Sie die Übungen über 4-6 Wiederholungen in 3-4 Sätzen.

 

Dies sind feine Übungen, die vorzugsweise regelmäßig durchgeführt werden sollten, um eine maximale Wirkung zu erzielen. Wir möchten Sie jedoch daran erinnern, dass es einige Wochen dauern kann, bis Sie einen deutlichen Unterschied in der Muskel- und Nackenfunktion feststellen.

 

VIDEO: So sieht ein Halskollaps bei MR Survey aus

Im folgenden Video gehen wir auf allgemeine Befunde und die radiologische Darstellung des Halsprolaps ein. Ein interessantes Video für diejenigen, die mehr über Nackenprolaps und deren Aussehen erfahren möchten.


Fühlen Sie sich frei, unseren Youtube-Kanal zu abonnieren (hier klicken). Dort finden Sie eine Reihe von kostenlosen Übungsprogrammen und Videos mit Gesundheitswissen. Willkommen in der Familie!

 

Wie oft sollte ich die Nackenübungen machen?

Es hängt ganz von Ihnen und Ihrer Gesundheitssituation ab. Finden Sie am Anfang heraus, was für Sie richtig ist, und bauen Sie in Zukunft langsam aber sicher. Denken Sie daran, dass Übungen am Anfang Schmerzen verursachen können, da Sie beschädigte Bereiche (Gewebe- und Narbengewebe beschädigen) tatsächlich allmählich abbauen und durch gesundes, funktionelles Weichgewebe ersetzen. Dies kann ein zeitaufwändiger, aber sehr lohnender Prozess sein. Wenn Sie eine Diagnose haben, bitten wir Sie, Ihren Arzt zu fragen, ob diese Übungen für Sie von Vorteil sein können - versuchen Sie es möglicherweise sehr sorgfältig. Ansonsten empfehlen wir Ihnen, unterwegs zu sein und wenn möglich in unebenem Gelände zu wandern - sehen Sie sich unsere an YouTube Kanal für weitere Tipps und Übungen.

 

Teilen Sie diese Übungen gerne mit Kollegen, Freunden und Bekannten. Wenn Sie möchten, dass die Übungen als Dokument mit Wiederholungen und Ähnlichem gesendet werden, bitten wir Sie Teilen Sie den Artikel und dann über die Facebook-Seite kontaktieren hier (auf dänisch). Wenn Sie Fragen haben, probieren Sie es einfach aus Kontaktieren Sie uns - dann werden wir Ihnen so gut wir können völlig kostenlos antworten.

 

NÄCHSTE SEITE: - Nervensäge? Das solltest du wissen!

Fragen Sie uns - absolut kostenlos!

 



 

LESEN SIE AUCH: - 8 Gute Ratschläge und Maßnahmen gegen Kopfschmerzen

Teebeutel

 

Ich habe weh getan zurück og Hals? Wir empfehlen jedem mit Rückenschmerzen, ein verstärktes Training für Hüften und Knie zu versuchen.



Probieren Sie auch diese Übungen aus: - 6 Kraftübungen für stärkere Hüften

Hip Training

 

Lesen Sie auch: - 6 effektive Kraftübungen bei schmerzenden Knien

6 Kraftübungen bei schmerzenden Knien

 

 

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit, indem Sie uns folgen und unsere Artikel in den sozialen Medien teilen:

Youtube Logo klein- Bitte folgen Sie Vondt.net auf YOUTUBE

(Folgen Sie und kommentieren Sie, wenn Sie möchten, dass wir ein Video mit spezifischen Übungen oder Ausarbeitungen für genau IHRE Probleme erstellen.)

Facebook Logo klein- Bitte folgen Sie Vondt.net auf FACEBOOK

(Wir versuchen, alle Nachrichten und Fragen innerhalb von 24 Stunden zu beantworten.)

 

Bilder: Wikimedia Commons 2.0, Creative Commons, Freestockphotos und eingereichte Leserbeiträge / Bilder.