Artikel über Fibromyalgie

Fibromyalgie ist ein chronisches Schmerzsyndrom, das typischerweise die Grundlage für eine Reihe verschiedener Symptome und klinischer Symptome bildet. Hier können Sie mehr über die verschiedenen Artikel lesen, die wir über die Fibromyalgie bei chronischen Schmerzstörungen geschrieben haben - und nicht zuletzt darüber, welche Art von Behandlung und Selbstmaßnahmen für diese Diagnose verfügbar sind.

 

Fibromyalgie ist auch als Weichteilrheuma bekannt. Die Erkrankung kann Symptome wie chronische Schmerzen in Muskeln und Gelenken, Müdigkeit und Depressionen umfassen.

Fibromyalgie und Substanz P: Eine schmerzhafte Sorge

Fibromyalgie und Substanz P: Eine schmerzhafte Sorge

Hier schauen wir uns den Zusammenhang zwischen Fibromyalgie und Substanz P genauer an. Substanz P ist ein biochemischer Schmerzmodulator, der Schmerzsignale beeinflusst – und eine zentrale Rolle im Schmerzbild von Menschen mit dem chronischen Schmerzsyndrom Fibromyalgie spielt.

Fibromyalgie ist ein chronisches, multifaktorielles chronisches Schmerzsyndrom. Die Diagnose umfasst sowohl neurologische als auch rheumatologische Komponenten – und ist eines der komplexesten Schmerzsyndrome, die wir kennen. Glücklicherweise schreitet die Erforschung dieser Diagnose voran und es werden immer mehr wichtige Entdeckungen gemacht, beispielsweise über den Zusammenhang zwischen Fibromyalgie und Dünnfaserneuropathieauch Fibromyalgie und Schlafapnoe (Die Links werden in neuen Browserfenstern geöffnet, sodass Sie diesen Artikel zunächst zu Ende lesen können). Untersuchungen könnten auch einen interessanten Zusammenhang zwischen Fibromyalgie und Substanz P zeigen – einem biochemischen Schmerzmodulator, der offenbar eine zentrale Rolle spielt.

Substanz P: Ein schmerzauslösender Faktor bei Menschen mit Fibromyalgie

Recherche in neurologischen Fachzeitschriften, auch anerkannten „Grenzen der zellulären Neurowissenschaften“, zeigt einen deutlich erhöhten Gehalt an Substanz P bei Fibromyalgie-Patienten.¹ Doch um zu verstehen, was das wirklich bedeutet, müssen wir uns die Substanz P genauer ansehen.

Tipps: Mobilitätsübungen können dabei helfen, Bewegung und Flexibilität aufrechtzuerhalten. Gegen Ende des Artikels zeigt Chiropraktiker Alexander Andorff stellte ein Video mit empfohlenen Mobilitätsübungen für Menschen mit Fibromyalgie vor.

Was ist Substanz P?

Substanz P ist ein Neuropeptid, das aus 11 Aminosäuren besteht – um genau zu sein ein Undecapeptid. Vereinfacht ausgedrückt handelt es sich bei einem Neuropeptid um einen Signalstoff, der Funktionen im Nervensystem beeinflusst. Die Hauptfunktion von Substanz P besteht darin, als Nervensignalstoff und Schmerzmodulator zu fungieren, der zudem entzündungsfördernd ist. Es beeinflusst die Schmerzsignale und wie wir Schmerzen empfinden, indem es die Funktion der Schmerzsignale verändernden Nervenbahnen verändert.² Neben der Beeinflussung von Schmerzen spielt Substanz P auch eine zentrale Rolle bei:

  • Darmfunktion
  • Speicherfunktion
  • Entzündungen (proinflammatorisch)
  • Bildung von Blutgefäßen
  • Erweiterung der Blutgefäße
  • Zellwachstum

Wir beginnen bereits, klare Erkenntnisse darüber zu gewinnen, welche zentrale Rolle Substanz P bei Fibromyalgie spielt. Viele Menschen mit Fibromyalgie werden auch die Augenbrauen hochziehen, wenn sie sehen, wie sich Substanz P auf den Darm und die kognitiven Funktionen auswirken kann, da wir wissen, dass viele Menschen mit dem chronischen Schmerzsyndrom unter Reizdarm und Gehirnnebel leiden (Hrsg. Hinweis auch genannt faseriger Nebel).

Waren Klinikabteilungen der Vondtklinikkene (klicken hier für eine vollständige Übersicht unserer Kliniken), darunter in Oslo (Lambert-Sitze) und Viken (Eidsvoll Sound og Raholt) verfügt über eine ausgesprochen hohe Fachkompetenz in der Untersuchung, Behandlung und Rehabilitation von Schmerzen in Muskeln, Sehnen, Nerven und Gelenken. Zehe kontaktiere uns wenn Sie die Hilfe von Therapeuten mit Fachkenntnissen in diesen Bereichen wünschen.

Aber wie wirkt sich Substanz P auf Menschen mit Fibromyalgie aus?

Schmerzen in Muskeln und Gelenken

Während wir nun nach und nach Substanz P entschlüsseln, verstehen wir auch mehr darüber, welche Auswirkungen sie auf Menschen mit Fibromyalgie haben kann. Forscher glauben auch, dass Substanz P eine zentrale Rolle dabei spielt, warum manche Schmerzen chronisch werden – und andere nicht.³

Substanz P und verstärkte Schmerzen

Eine höhere Konzentration der Substanz P in unserem Serumspiegel trägt zu verstärkten Schmerzen, Symptomen und Entzündungsreaktionen bei. Hyperalgesie, also eine stark erhöhte Schmerzempfindung, ist ein zentraler Bestandteil der Fibromyalgie – und die Forscher gehen daher davon aus, dass dies auf die Substanz P zurückzuführen ist. Hier könnte es für viele von Interesse sein, das zu lesen Wärmesalbe mit Capsaicin hat eine dokumentierte Wirkung auf den Gehalt an Substanz P in den Schmerznerven – und kann diesen Gehalt nachweislich bei Anwendung reduzieren.4 Die Forscher beschreiben jedoch, dass die Gesamtwirkung nicht sofort eintritt, da es 1–4 Wochen nach der Anwendung dauern kann, bis die Konzentration des Signalstoffs reduziert und die Schmerzbereiche desensibilisiert sind.

Empfehlung: Anwendung von Wärmesalbe mit Capsaicin (Link öffnet in einem neuen Browserfenster)

Diese natürliche Wärmesalbe enthält unter anderem Capsaicin. Der Wirkstoff in Chili. Es ist dieser Wirkstoff, den die Forscher in der Studie veröffentlichten Zeitschrift für britische Anästhesie zeigte, dass es eine dokumentierte Wirkung bei der Reduzierung von Substanz P hatte.4 Du skal kun bruke veldig små mengder, så en tube varer vanligvis ganske lenge. Ikke påfør mer enn et veldig tynt lag (en dråpe er nok). Trykk på bildet eller hier Erfahren Sie mehr über die Wirkungsweise der Wärmesalbe.

Substanz P kann eine zentrale Ursache für chronische Schmerzen sein

Untersuchungen zeigen auch, dass Substanz P offenbar bestimmte Schmerzbahnen und Schmerzrezeptoren aktiviert. Man verknüpft daher den erhöhten Gehalt dieses Signalstoffs mit dem „Teufelskreis“, den die Fibromyalgie mit sich bringt – und geht auch davon aus, dass sogenannte Fibromyalgie-Schübe (besonders schlechte Zeiten) kann direkt mit Perioden höherer Konzentrationen der Substanz P im Körper in Verbindung gebracht werden.

Auch bei Patienten mit Arthritis (rheumatoide Arthritis) zu finden

rheumatische Arthritis bearbeitet 2

Es ist sehr wichtig darauf hinzuweisen, dass auch bei anderen Diagnosen höhere Konzentrationen der Substanz P auftreten als in der Allgemeinbevölkerung. Frühere Untersuchungen haben gezeigt, dass Gelenke mit einer höheren Konzentration an Substanz P eine schwerere rheumatische Arthritis entwickeln – was zu mehr Abnutzungsveränderungen, Entzündungen und Gelenkschäden führt.5 Daher wird angenommen, dass dies eine zentrale Rolle bei der Entstehung von Arthritis spielt und eine Antwort darauf ist, warum bestimmte Gelenke eine schwerere Arthritis entwickeln als andere.

- Schmerzkliniken: Wir können Ihnen bei Schmerzen in Muskeln und Gelenken helfen

Unsere öffentlich befugten Ärzte in unseren angeschlossenen Kliniken Die Schmerzkliniken verfügt über ein ausgeprägtes berufliches Interesse und Fachwissen in der Untersuchung, Behandlung und Rehabilitation von Muskel-, Sehnen-, Nerven- und Gelenkerkrankungen. Wir arbeiten gezielt daran, Ihnen dabei zu helfen, die Ursache Ihrer Schmerzen und Symptome zu finden – und Ihnen dann zu helfen, diese zu beseitigen.

Behandlung zur Reduzierung der Substanz P?

Es gibt verschiedene Behandlungsformen, deren Wirkung in Bezug auf die Reduzierung der Substanz P-Konzentration dokumentiert ist. Dazu gehören unter anderem:

  1. Niedrigdosis-Lasertherapie
  2. Massage und Muskelbehandlung
  3. Entspannungstechniken

Für Patienten mit Bechterew ist Bewegung eines der wichtigsten Dinge. Wir wissen, dass Inaktivität und längeres Sitzen zu erhöhter Steifheit, mehr Schmerzen und Entzündungsreaktionen führen.

1. Niedrigdosis-Lasertherapie und Substanz P

Frühere Metaanalysen, die stärkste Form der Forschung, haben gezeigt, dass die therapeutische Lasertherapie eine nachweislich gute Behandlungstechnik für Menschen mit Fibromyalgie ist.6 Andere Studien konnten eine Reduzierung der Substanz P bei Tieren mit chronischen Schmerzen dokumentieren.7 Alle unsere öffentlich befugten Ärzte wissen Bescheid unsere Klinikabteilungen der Vondtklinikkene verfügt über Fachkenntnisse in der Anwendung der therapeutischen Lasertherapie.

2. Massage, Muskelbehandlung und Dry Needling

Akupunktur nalebehandling

Studien haben gezeigt, dass Massage und Physiotherapie bei Patienten mit Fibromyalgie einen positiven Effekt haben können. Bedenken Sie jedoch, dass die Massage nicht zu stark sein darf. Auch ein verbesserter Schlaf und weniger Substanz P wurden in Messungen nach den Behandlungen dokumentiert.8 Darüber hinaus konnte in Metaanalysen auch eine Verringerung der Muskelschmerzen bei Menschen mit Fibromyalgie durch die Behandlung mit intramuskulärer Akupunktur (Dry Needling / IMS) nachgewiesen werden.9

3. Entspannungstechniken

Ein täglicher Fokus auf Entspannung kann helfen, Stress abzubauen. Und wir wissen, dass zu viel Stress bei Menschen mit Fibromyalgie tatsächlich ein Auslöser für verstärkte Schmerzen und Symptome sein kann. Genau aus diesem Grund möchten wir die Bedeutung der Einrichtung von Entspannungsroutinen betonen. Beispiele können ein täglicher Spaziergang, Entspannung auf einer Akupressurmatte oder in einer Nackenhängematte (mit gleichzeitiger positiver Gedankentherapie) oder andere Aktivitäten sein, von denen Sie wissen, dass sie Ihnen geistige und körperliche Ruhe verschaffen.

Guter Entspannungstipp: 10–20 Minuten täglich einwirken lassen Nackenhängematte (Link öffnet in einem neuen Browserfenster)

Viele Menschen mit Fibromyalgie leiden stark unter Verspannungen im oberen Rücken und Nacken. Eine Nackenhängematte ist eine bekannte Entspannungstechnik, die die Muskulatur und Gelenke des Nackens dehnt – und so Linderung verschaffen kann. Bei starker Spannung und Steifheit können Sie damit rechnen, dass Sie die Dehnung bei den ersten paar Malen besonders deutlich spüren. Daher kann es sinnvoll sein, zu Beginn nur kurze Sitzungen durchzuführen (ca. 5 Minuten). Drücken Sie das Bild oder hier um mehr darüber zu lesen, wie es funktioniert.

Schmerzambulanzen: Ein ganzheitlicher Behandlungsansatz ist wichtig

Kontaktieren Sie gerne einen von uns unsere Klinikabteilungen der Vondtklinikkene Wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, wie wir Kombinationen von Behandlungstechniken – einschließlich Massage, Nervenmobilisierung und therapeutischer Lasertherapie – einsetzen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

VIDEO: 5 angepasste Mobilitätsübungen für Fibromyalgie

Im Video oben zeigt Chiropraktiker Alexander Andorff v/ Vondtklinikkene Station Lambertseter in Oslo stellte fünf sanfte Übungen für Patienten mit Fibromyalgie vor. Die Anregung von Bewegung und Durchblutung ist für die Aufrechterhaltung einer guten Funktion von Muskeln und Gelenken sehr wichtig.

«Zusammenfassung: Wie Sie verstanden haben, scheint der Signalstoff Substanz P eine zentrale Rolle bei Fibromyalgie-Schmerzen zu spielen. Wichtig ist auch, dass die Konzentration der Substanz P durch aktive Maßnahmen wie angepasste Physiotherapie, intramuskuläre Akupunktur (IMS) und MSK-Lasertherapie gesenkt werden kann. Anwendung von Wärmesalbe mit Capsaicin (Link öffnet in neuem Fenster) ist auch eine natürliche Maßnahme, die auf ihre Wirkung getestet werden sollte.“

Treten Sie unserer Selbsthilfegruppe für Rheuma und Fibromyalgie bei

Treten Sie gerne der Facebook-Gruppe bei «Rheuma und chronische Schmerzen - Norwegen: Forschung und Nachrichten» (hier klicken) für die neuesten Updates zu Forschungsergebnissen und Medienartikeln zu rheumatischen und chronischen Erkrankungen. Auch hier können Mitglieder Hilfe und Unterstützung – zu jeder Tageszeit – durch den Austausch eigener Erfahrungen und Ratschläge erhalten. Ansonsten würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns auf der Facebook-Seite folgen würden Unser Youtube Kanal (Der Link wird in einem neuen Fenster geöffnet.)

Bitte teilen Sie es, um Menschen mit Rheuma und chronischen Schmerzen zu unterstützen

Hallo! Können wir Sie um einen Gefallen bitten? Wir bitten Sie, den Beitrag auf unserer FB-Seite zu liken und diesen Artikel in den sozialen Medien oder über Ihren Blog zu teilen (bitte direkt auf den Artikel verlinken). Gerne tauschen wir auch Links mit relevanten Websites aus (kontaktieren Sie uns auf Facebook, wenn Sie Links mit Ihrer Website austauschen möchten). Verständnis, Allgemeinwissen und erhöhte Konzentration sind der erste Schritt zu einem besseren Alltag für Menschen mit Rheuma- und chronischen Schmerzdiagnosen. Wir hoffen, dass Sie uns bei diesem Wissenskampf helfen!

Die Schmerzkliniken: Ihre Wahl für moderne interdisziplinäre Gesundheit

Unsere Ärzte und Klinikabteilungen streben stets danach, zur Spitzenelite auf dem Gebiet der Untersuchung, Behandlung und Rehabilitation von Schmerzen und Verletzungen in Muskeln, Sehnen, Nerven und Gelenken zu gehören. Durch Klicken auf die Schaltfläche unten erhalten Sie eine Übersicht unserer Kliniken – unter anderem in Oslo (inkl Lambert-Sitze) und Viken (Raholt og Eidsvoll Sound).

Quellen und Forschung

1. Theoharides et al, 2019. Mastzellen, Neuroinflammation und Schmerzen beim Fibromyalgie-Syndrom. Vorderzell-Neurowissenschaften. 2019 2. August;13:353. [PubMed]

2. Graefe et al, 2022. Biochemie, Substanz P. StatPearls. [PubMed]

3. Zieglgänsberger et al, 2019. Substanz P und Schmerzchronizität. Zellgeweberes. 2019; 375(1): 227–241. [PubMed]

4. Anand et al., 2011. Topisches Capsaicin zur Schmerzbehandlung: therapeutisches Potenzial und Wirkmechanismen des neuen hochkonzentrierten Capsaicin-8 %-Pflasters. Br J Anaesth. 2011 Okt.; 107(4): 490–502. [PubMed]

5. Levine et al., 1984. Die intraneuronale Substanz P trägt zur Schwere der experimentellen Arthritis bei. Science 226,547-549 (1984).

6. Yeh et al., 2019. Low-Level-Lasertherapie bei Fibromyalgie: Eine systematische Überprüfung und Metaanalyse. Schmerzarzt. 2019 Mai;22(3):241-254. [PubMed]

7. Han et al., 2019. Beteiligung der Substanz P an der analgetischen Wirkung der Low-Level-Lasertherapie in einem Mausmodell für chronisch weit verbreitete Muskelschmerzen. Schmerzmittel. 2019. Okt. 1;20(10):1963-1970.

8. Field et al., 2002. Fibromyalgie-Schmerzen und Substanz P nehmen nach einer Massagetherapie ab und der Schlaf verbessert sich. J Clin Rheumatol. 2002 Apr;8(2):72-6. [PubMed]

9. Valera-Calero et al., 2022. Wirksamkeit von Dry Needling und Akupunktur bei Patienten mit Fibromyalgie: Eine systematische Überprüfung und Metaanalyse. [Meta-Analyse / PubMed]

Artikel: Fibromyalgie und Substanz P – eine schmerzhafte Sorge

Geschrieben von: Unsere öffentlich zugelassenen Chiropraktiker und Physiotherapeuten in der Vondtklinikkene

Faktencheck: Unsere Artikel basieren immer auf seriösen Quellen, Forschungsstudien und Forschungszeitschriften – wie PubMed und der Cochrane Library. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fehler entdecken oder Kommentare haben.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Fibromyalgie und Substanz P

1. Wie können Menschen mit Fibromyalgie Schmerzen im Alltag lindern?

Hier wünschen wir uns eine klare und einfache Antwort, aber die Wahrheit ist, dass der Weg zur Schmerzlinderung im Alltag kompliziert und umfangreich ist. Nicht alle Patienten mit Fibromyalgie reagieren gleich, aber wir wissen, dass Entspannungstechniken, Physiotherapie für Muskeln und Gelenke, intramuskuläre Akupunktur, angepasste Rehabilitationsübungen usw MSK-Lasertherapie kann Linderung verschaffen.

Fibromyalgie und Schlafapnoe: Unregelmäßige nächtliche Atemaussetzer

Fibromyalgie und Schlafapnoe: Unregelmäßige nächtliche Atemaussetzer

Das Schmerzsyndrom Fibromyalgie verursacht charakteristische chronische Schmerzen, Müdigkeit und Schlafstörungen. Das Schlafapnoe-Syndrom kann zu Symptomen wie Morgenmüdigkeit und schlechter Schlafqualität führen.

Untersuchungen haben gezeigt, dass eine beunruhigend hohe Zahl von Menschen mit Fibromyalgie große Probleme mit dem Schlaf und der Schlafqualität hat. Dazu gehören unter anderem:

  • Probleme beim Einschlafen (dauert lange)
  • Erwachen im Laufe der Nacht
  • Reduzierte Schlafqualität
  • Müdigkeit am Morgen

Tatsächlich zeigen Forschungsstudien, dass bis zu 50 % der Menschen mit Fibromyalgie an irgendeiner Form von Schlafapnoe leiden.¹ Die Ergebnisse wurden dann in drei Schweregrade der Schlafapnoe unterteilt:

  • Mild (33 %)
  • Mäßig (25 %)
  • Signifikant (42 %)

Diese klinischen Erkenntnisse sind sehr wichtig und aufregend. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Anteil der Fibromyalgie-Patienten, die unter Schlafapnoe leiden, deutlich höher ist. Aus diesem Grund glauben wir, dass solche Forschungen uns eines Tages helfen könnten, das sehr komplexe Schmerzsyndrom zu verstehen. Wir wissen auch, dass nächtliche Schmerzen ein wesentlicher Faktor sind, der die Schlafqualität dieser Patientengruppe beeinträchtigt.

- Was ist Schlafapnoe?

Schlafprobleme

Beim Schlafapnoe-Syndrom kommt es zu Episoden eines vollständigen (Apnoe) oder teilweisen (Hypoapnoe) Zusammenbruchs der oberen Atemwege - was zu Atemstillstand oder Atembeschwerden beim Schlafen führt.² Solche Atemaussetzer oder Atembeschwerden führen zu einer verringerten Sauerstoffsättigung oder zum Aufwachen. Die Störungen führen zu Unruhe und Schlafstörungen. Dass inzwischen festgestellt wurde, dass vermutlich ein so großer Anteil der Fibromyalgie-Patienten an dieser Erkrankung leidet – das zeigt, wie besonders wichtig Entspannungstechniken und Schlafroutinen für diese Patientengruppe sind. Gegen Ende des Artikels finden Sie einen Link zu einem Artikel mit dem Titel 9 gute Tipps für besseren Schlaf bei Fibromyalgie, basierend auf den Aussagen eines Facharztes mit Schlaferfahrung. Wir glauben, dass dies für viele hier von Interesse sein könnte.

Andere Symptome einer Schlafapnoe

Zusätzlich zu den oben genannten Symptomen können bei Menschen mit Schlafapnoe auch die folgenden Symptome auftreten. Siehe die Liste unten:

  • Lautes und störendes Schnarchen
  • Beobachteter nächtlicher Atemstillstand (durch Partner o.ä.)
  • Erhebliche Schläfrigkeit und Müdigkeit während des Tages

Waren Klinikabteilungen der Vondtklinikkene (klicken hier für eine vollständige Übersicht unserer Kliniken), darunter in Oslo (Lambert-Sitze) und Viken (Eidsvoll Sound og Raholt) verfügt über eine ausgesprochen hohe Fachkompetenz in der Untersuchung, Behandlung und Rehabilitation von Schmerzen in Muskeln, Sehnen, Nerven und Gelenken. Zehe kontaktiere uns wenn Sie die Hilfe von Therapeuten mit Fachkenntnissen in diesen Bereichen wünschen.

Folgen der Schlafapnoe bei Fibromyalgie-Patienten

Kehren wir zu der Studie zurück, die gezeigt hat, dass möglicherweise bis zu 50 % der Menschen mit Fibromyalgie an Schlafapnoe leiden. Zu welchen möglichen Konsequenzen kann dies bei einer bereits betroffenen Patientengruppe führen? Eine Gruppe, in der viele auch von nächtlichen Schmerzen betroffen sind? Um das zu verstehen, müssen wir uns genauer ansehen, welche Funktion und Vorteile Schlaf für uns hat. In der folgenden Liste werfen wir einen genaueren Blick auf acht gesundheitliche Vorteile eines verbesserten Schlafs.

Bestimmte Selbstmaßnahmen können die Symptome einer Schlafapnoe reduzieren und die Schlafqualität verbessern

Das hat eine spannende Forschungsstudie gezeigt Kopfkissen mit Memory-Schaum kann Atemstörungen und Schlafapnoe-Symptome reduzieren. Es funktioniert durch die Optimierung der ergonomischen Position, um unsere Atemwege bestmöglich zu öffnen. Sie schreiben in der Studie weiter, dass es am besten bei leichter bis mittelschwerer Schlafapnoe wirkt.6 Darüber hinaus auch haben Nasenatmungsgerät (was dazu beiträgt, dass der Rachen nicht „kollabiert“) dokumentierte Wirkung. Alle Produktempfehlungen öffnen sich in einem neuen Browserfenster.

Unsere Empfehlung: Versuchen Sie, mit einem ergonomischen Kopfkissen mit modernem Memory-Schaum zu schlafen

Es besteht kaum ein Zweifel daran, dass wir große Teile unseres Lebens im Bett verbringen. Und das unterstreicht die Notwendigkeit einer guten Qualität unserer Kissen. Studien deuten darauf hin Kopfkissen mit modernem Memory-Schaum könnte für viele die beste Option sein. Lesen Sie mehr über unsere Empfehlung hier.

8 Vorteile von gutem Schlaf

  1. Sie werden seltener krank
  2. Repariert Weichgewebe, Nerven und Gelenke
  3. Reduziert das Risiko gesundheitlicher Probleme – wie Diabetes und Herzerkrankungen
  4. Hilft, ein gesundes Gewicht zu halten
  5. Senkt den Stresspegel im Körper und verbessert die Stimmung
  6. Schärft die kognitiven Funktionen und die Denkweise
  7. Mehr Mehrwert für gesellschaftliche Zusammenkünfte und Aktivitäten
  8. Schnellere Entscheidungsfindung und Reaktionsfähigkeit

1. Schlaf verbessert die Funktion des Immunsystems und beugt Krankheiten vor

Restless Bone Syndrom - neurologischer Schlafzustand

Schlaf trägt zur guten Funktion und Aufrechterhaltung unseres Immunsystems bei.³ Diese stärkende Wirkung auf das Abwehrsystem selbst in unserem Körper trägt zu einem effizienteren Abbau krankheitsverursachender Bakterien und Viren bei. Das Ergebnis ist nicht nur ein selteneres Auftreten von Krankheiten, sondern auch eine schnellere Heilung, wenn Sie überhaupt krank werden.

2. Reparatur von Weichgewebe, Bindegewebe und Gelenken

Während der Nacht, wenn wir schlafen, findet eine deutlich höhere Reparaturrate an den Strukturen unseres Körpers statt. Dazu gehört sowohl die Erhaltung als auch die aktive Reparatur von Muskeln, Sehnen, Bindegewebe und Gelenken. Für eine Gruppe von Patienten, die bereits unter erheblichen Verspannungen und Schmerzen in diesen Bereichen leiden, sind das schlechte Nachrichten. Folglich ist dies ein möglicher Faktor, der zu anhaltenden Schmerzen bei Menschen mit Fibromyalgie beiträgt – und damit funktionsverbessernde und symptomlindernde Maßnahmen umso wichtiger macht. Tägliche Dehnübungen, die Anwendung natürlicher Schmerzsalben (siehe unten), Entspannungstechniken und eine angepasste Physiotherapie sind einige Maßnahmen, die Ihnen helfen können.

Guter Tipp: Biofrost (natürliche Schmerzlinderung)

Viele Menschen berichten, dass ihnen natürliche Schmerzmittel dabei helfen, Muskelverspannungen und Schmerzen zu lindern - sowie Biofrost oder Arnika-Gel. Das Gel wirkt so, dass es die Schmerzfasern desensibilisiert und sie so dazu bringt, weniger Schmerzsignale auszusenden. Drücken Sie das Bild oder hier um mehr darüber zu lesen, wie es funktioniert.

3. Reduziert das Risiko gesundheitlicher Probleme

Herz

Nicht nur Muskeln und Bindegewebe sind auf Schlaf angewiesen. Auch unsere Organe, darunter unser Herz, erhalten die dringend benötigte Ruhe und Pflege, wenn wir das Land der Träume betreten. Die Forschung zeigt eindeutig, dass schlechter Schlaf mit der Zeit das Risiko für Gesundheitsprobleme erhöht – einschließlich Diabetes und Herzproblemen.4

4. Hilft uns, ein gesundes Gewicht zu halten

Die Kilometerleistung vor der Haustür ist bei schlechtem Schlaf besonders hoch. Daran besteht kein Zweifel. Die überwiegende Mehrheit von uns kennt, wie die Motivation völlig verschwindet, wenn wir uns erschöpft fühlen. Schlaf hilft uns unter anderem dabei, das Gewicht zu senken, weil wir tatsächlich mehr körperliche Ausdauer haben – dass wir beispielsweise den täglichen Spaziergang oder die individuelle Trainingseinheit (vielleicht die im Warmwasserbecken?), die wir ursprünglich gemacht haben, aushalten können geplant. Darüber hinaus trägt eine verbesserte Schlafqualität zu einer besseren Funktion der Schilddrüse und des Stoffwechsels bei.

- Schmerzkliniken: Wir können Ihnen bei Schmerzen in Muskeln und Gelenken helfen

Unsere öffentlich befugten Ärzte in unseren angeschlossenen Kliniken Die Schmerzkliniken verfügt über ein ausgeprägtes berufliches Interesse und Fachwissen in der Untersuchung, Behandlung und Rehabilitation von Muskel-, Sehnen-, Nerven- und Gelenkerkrankungen. Wir arbeiten gezielt daran, Ihnen dabei zu helfen, die Ursache Ihrer Schmerzen und Symptome zu finden – und Ihnen dann zu helfen, diese zu beseitigen.

5. Reduziert Stress und verbessert die Stimmung

Tippen auf Laptop 2

Stress findet in unserem Körper auf mehreren Ebenen statt – unter anderem auf physischer, psychischer und chemischer Ebene. Schlaf ist gut für unseren Kontrollturm (das Gehirn) und hilft, biochemische Stressmarker in Körper und Geist zu reduzieren. Wenn wir dies noch einmal mit einer verbesserten Reparatur von Weichgewebe und Gewebestrukturen kombinieren, führt dies zu einem erhöhten Energieüberschuss und einer besseren Stimmung. Folglich können wir den Energieüberschuss für Dinge nutzen, die wir gerne tun – etwa für geselliges Beisammensein und den Besuch eines Cafés (o.ä.).

6. Verbesserte kognitive Funktion

Fibro Nebel ist ein Ausdruck, der das beschreibt, was wir bei Patienten mit Fibromyalgie „Brain Fog“ nennen. Auch hier können wir dies unter anderem auf Schlafstörungen bei dieser Patientengruppe zurückführen. Gehirnnebel kann Folgendes umfassen:

  • Beeinträchtigtes Kurzzeitgedächtnis
  • Schwierigkeiten, Worte zu finden
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Leichte Verwirrung

Daher können solche kognitiven Störungen auch zu einem sogenannten „Teufelskreis“ beitragen, da die betroffene Person einen erhöhten Stress verspürt. Aber denken Sie auf jeden Fall daran, dass das nicht Ihre Schuld ist, Liebes. Gestresst oder enttäuscht zu sein, wenn solche Ereignisse eintreten, wird die vorübergehende „Blockade“ tatsächlich nur verstärken. Denken Sie also daran, ein paar Mal tief durchzuatmen und sich neu zu orientieren.

- Ergreifen Sie einfache Schritte zur Verbesserung der Schlafqualität

Es gibt viele Dinge, die Ihren Schlaf stören, darunter zu viel Koffein und Alkohol. Darüber hinaus sind viele Menschen überrascht, wie sehr es bedeutet, dass es tatsächlich dunkel und störungsfrei ist. Die Verwendung einer Schlafmaske kann eine ziemlich einfache und geniale Selbstmaßnahme sein. Wir empfehlen Ihnen außerdem, den Artikel „9 Tipps für besseren Schlaf bei Fibromyalgie“ zu lesen (Link am Ende des Artikels), um noch mehr gute Ratschläge für einen besseren Schlaf zu erhalten.

Guter Tipp: Schlafmaske (mit extra Platz für die Augen)

Dunkelheit führt zu weniger Störungen im Nervensystem. Licht wird in Form elektrischer Signale wahrgenommen, die wiederum im Gehirn interpretiert werden müssen. Tatsächlich haben Schlafstudien gezeigt, dass Menschen mit Schlafmaske Die Schlafqualität war weniger beeinträchtigt – und sie konnten sowohl mehr REM-Schlaf als auch mehr Tiefschlaf haben – als die Kontrollgruppe, die nicht mit einer Schlafmaske schlief.5 Drücken Sie das Bild oder hier Erfahren Sie mehr darüber, warum wir diese speziell entwickelte Schlafmaske empfehlen.

7. Mehr Mehrwert für gesellschaftliche Zusammenkünfte und Aktivitäten

natürliche Schmerzmittel

Guter Schlaf gibt mehr Energie und Überschuss. Eine schlechte Nachtruhe kann der letzte Tropfen sein, der das Fass zum Überlaufen bringt, wenn Sie das Treffen mit Ihrer Freundin absagen, Ihren Spaziergang oder Ihre tägliche Dehnübung auslassen. Auf diese Weise hat die Nachtruhe eine Reihe unglücklicher Folgen – sowohl kurzfristig als auch langfristig.

8. Schnellere Entscheidungsfindung und Reaktionsfähigkeit

Unsere Reaktionsfähigkeit kann stark von der Qualität unseres Schlafes beeinflusst werden. Dies kann auf kognitive Funktionen im Gehirn zurückgeführt werden – und darauf, dass die Wartungsprozesse im Supercomputer nicht optimal waren. Es ist beispielsweise dokumentiert, dass jemand, der die ganze Nacht wach war, ein Reaktionsvermögen hat, das dem eines Menschen mit einem Blutalkoholspiegel von 1.0 entspricht. Somit kann extrem schlechter Schlaf auch für Vielfahrer direkt gefährlich werden.

„Zusammenfassung: Wie Sie verstanden haben, kann Schlafapnoe eindeutig negative Folgen haben. Hat Ihr Partner oder eine andere Person bemerkt, dass Sie nachts nicht mehr atmen? Dann könnte es eine gute Idee sein, Sie auf Schlafapnoe untersuchen zu lassen. Eine solche Überweisung zu einer Schlafstudie erfolgt über Ihren Hausarzt.

Treten Sie unserer Selbsthilfegruppe für Fibromyalgie und Rheuma bei

Treten Sie gerne der Facebook-Gruppe bei «Rheuma und chronische Schmerzen - Norwegen: Forschung und Nachrichten» (hier klicken) für die neuesten Updates zu Forschung und Medienschreiben über rheumatische und chronische Erkrankungen. Hier können Mitglieder auch zu jeder Tageszeit Hilfe und Unterstützung erhalten, indem sie ihre eigenen Erfahrungen und Ratschläge austauschen. Ansonsten würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns auf der Facebook-Seite folgen würden Unser Youtube Kanal (Der Link wird in einem neuen Fenster geöffnet.)

Bitte teilen Sie es, um Menschen mit Rheuma und chronischen Schmerzen zu unterstützen

Hallo! Können wir Sie um einen Gefallen bitten? Wir bitten Sie, den Beitrag auf unserer FB-Seite zu liken und diesen Artikel in den sozialen Medien oder über Ihren Blog zu teilen (bitte direkt auf den Artikel verlinken). Gerne tauschen wir auch Links mit relevanten Websites aus (kontaktieren Sie uns auf Facebook, wenn Sie Links mit Ihrer Website austauschen möchten). Verständnis, Allgemeinwissen und erhöhte Konzentration sind der erste Schritt zu einem besseren Alltag für Menschen mit der Diagnose chronischer Schmerzen. Wir hoffen, dass Sie uns bei diesem Wissenskampf helfen!

Die Schmerzkliniken: Ihre Wahl für moderne interdisziplinäre Gesundheit

Unsere Ärzte und Klinikabteilungen in der Vondtklinikkene Tverrfaglig Helse streben stets danach, zur Spitzenelite auf dem Gebiet der Untersuchung, Behandlung und Rehabilitation von Schmerzen und Verletzungen in Muskeln, Sehnen, Nerven und Gelenken zu gehören. Durch Drücken der Schaltfläche unten können Sie eine Übersicht anzeigen unsere Klinikabteilungen, auch in Oslo (inkl Lambert-Sitze) und Akershus (Raholt og Eidsvoll Sound).

Quellen und Forschung

1. Köseoğlu et al., 2017. Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem obstruktiven Schlafapnoe-Syndrom und dem Fibromyalgie-Syndrom? Turk Thorac J. 2017 Apr;18(2):40-46. [PubMed]

2. Esteller et al., 2019. Empfehlungen der Clinical Practice Guideline zur Untersuchung der oberen Atemwege bei Erwachsenen mit Verdacht auf obstruktives Schlafapnoe-Hypopnoe-Syndrom. Acta Otorhinolaryngol Esp (engl. Ed). 2019 Nov.-Dez.;70(6):364-372.

3. Medic et al, 2017. Kurz- und langfristige gesundheitliche Folgen von Schlafstörungen. Nat Sci Schlaf. 2017; 9: 151–161. Online veröffentlicht am 2017. Mai 19.

4. Yeghiazarians et al., 2021. Obstruktive Schlafapnoe und Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Eine wissenschaftliche Stellungnahme der American Heart Association. Verkehr. 2021. Juli 20;144(3):e56-e67.

5. Hu et al., 2010. Auswirkungen von Ohrstöpseln und Augenmasken auf nächtlichen Schlaf, Melatonin und Cortisol in einer simulierten Intensivstationsumgebung. Kritische Pflege. 2010;14(2):R66.

6. Stavrou et al., 2022. Memory Foam-Kissen als Intervention beim obstruktiven Schlafapnoe-Syndrom: Eine vorläufige randomisierte Studie. Front Med (Lausanne). 2022 März 9:9:842224.

Artikel: Fibromyalgie und Schlafapnoe – unregelmäßige nächtliche Atemaussetzer

Geschrieben von: Unsere öffentlich zugelassenen Chiropraktiker und Physiotherapeuten in der Vondtklinikkene

Faktencheck: Unsere Artikel basieren immer auf seriösen Quellen, Forschungsstudien und Forschungszeitschriften – wie PubMed und der Cochrane Library. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fehler entdecken oder Kommentare haben.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Fibromyalgie und Schlafapnoe

1. Wie können Sie eine bessere Schlafqualität erreichen?

Zuvor haben wir einen Artikel darüber geschrieben, der auf einem Arzt basiert, der ein Experte für Schlaf ist 9 Tipps für besseren Schlaf bei Fibromyalgie. Wir empfehlen Ihnen, diesen Artikel zu lesen, um gute Tipps und Ratschläge zu erhalten, wie Sie persönlich eine bessere Schlafqualität erreichen können. Aber gute Routinen vor dem Schlafengehen, Reduzierung von Koffein und Alkohol usw Schlafmaske, gehören vielleicht zu den wichtigsten Eigenmaßnahmen.