Arthritis und Müdigkeit: Eine extreme Erschöpfung

5/5 (3)

Zuletzt aktualisiert am 24 von Die Schmerzkliniken - Interdisziplinäre Gesundheit

Arthritis und Müdigkeit: Eine extreme Erschöpfung

Arthritis, auch rheumatische Arthritis genannt, ist eine Autoimmundiagnose, die unter anderem eine chronische Gelenkentzündung mit sich bringt. Meist liegen im Körper mehrere aktive Gelenkentzündungen gleichzeitig vor. Dieser Kampf gegen Entzündungen im Körper kann zu allgemeinen Schwächegefühlen, Schläfrigkeit und Erschöpfung führen.

Diese extreme Erschöpfung wird auch als „Fatigue“ bezeichnet. Viele Menschen mit der Autoimmun- und rheumatischen Diagnose Arthritis berichten, dass dies das schlimmste Symptom ist. Auch Müdigkeit tritt darin auf Chronisches Schmerzsyndrom Fibromyalgie und andere Arten von Rheuma. Forscher glauben daher, dass es der ewige Kampf im Inneren des Körpers ist, der zur extremen Erschöpfung führt.¹ Weitere charakteristische Symptome einer Arthritis sind neben Steifheit auch Schwellungen und Schmerzen in den Gelenken. Viele leiden auch unter starken Muskelschmerzen.

Müdigkeit ist nicht dasselbe wie müde zu sein

Chronische Kopfschmerzen und Nackenschmerzen

Müdigkeit unterscheidet sich von gewöhnlicher Müdigkeit und Ermüdung. Menschen, die von Müdigkeit betroffen sind, beschreiben sie als überwältigend und unkontrollierbar. Darüber hinaus wird es als völlig erschöpft und völlig entkräftet beschrieben. Darüber hinaus berichten mehrere, dass sie fast apathisch werden und das Interesse an fast allem um sie herum verlieren. Das Schlaf- und Ruhebedürfnis wird deutlich größer und die Konzentration kann erschwert werden. Dieses Gefühl der ständigen Erschöpfung macht es natürlich auch schwierig, aktiv zu sein – was sich wiederum auf die Stimmung und den Gemütszustand auswirken kann (häufig in Form von Depressionen und Angstzuständen).

Tipps: Müdigkeit kann zu einem weniger aktiven Lebensstil führen – was wiederum zu Verspannungen im Nacken führen kann. Gegen Ende des Artikels zeigt Chiropraktiker Alexander Andorff, von der Vondtklinikkene-Abteilung des Lambertseter Chiropractic Center and Physiotherapy in Oslo, präsentierte ein Trainingsvideo mit sanften Nackenübungen, die Sie ganz einfach zu Hause durchführen können.

Ermüdungserscheinungen

Wir müssen bedenken, dass Müdigkeitssymptome körperlicher, geistiger oder emotionaler Natur sein können - und kann Folgendes umfassen:

  • Chronische Müdigkeit
  • Mangel an Energie und Schläfrigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Muskelkater und Muskelkater
  • Muskelschwäche
  • Beeinträchtigte Reflexe und Reaktionen
  • Beeinträchtigte Entscheidungsfindung und Urteilsvermögen
  • Stimmungsschwankungen (zum Beispiel Reizbarkeit)
  • Beeinträchtigte Hand-Auge-Koordination
  • Appetitlosigkeit
  • Reduzierte Funktion des Immunsystems
  • Sehstörungen (Schwierigkeiten beim Fokussieren)
  • Gedächtnisstörungen
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Halluzinationen (bei extremer Erschöpfung)
  • Apathie und verminderte Motivation

Nicht bei jedem, der unter Müdigkeit leidet, treten alle diese Symptome auf. Hierbei handelt es sich um eine allgemeine Liste von Symptomen, die mit Müdigkeit einhergehen. Oft ist das Erleben jedoch von Person zu Person unterschiedlich.

Waren Klinikabteilungen der Vondtklinikkene (klicken hier für eine vollständige Übersicht unserer Kliniken), darunter in Oslo (Lambert-Sitze) und Viken (Eidsvoll Sound og Raholt) verfügt über eine ausgesprochen hohe Fachkompetenz in der Untersuchung, Behandlung und Rehabilitation von Schmerzen in Muskeln, Sehnen, Nerven und Gelenken. Zehe kontaktiere uns wenn Sie die Hilfe von Therapeuten mit Fachkenntnissen in diesen Bereichen wünschen.

9 gute Tipps gegen Müdigkeit

Viele von Arthritis und Müdigkeit betroffene Menschen lernen nach und nach, die Signale des Körpers zu erkennen - und wie sie dann darauf aufbauend den Tag am besten anpassen sollten. Es ist wichtig zu lernen, den Energieverbrauch besser zu kontrollieren und nicht zuletzt zu akzeptieren, dass dies (leider) Teil dieser rheumatischen Diagnose ist. Darüber hinaus ist Arthritis durch Phasen mit stärkeren Symptomen und Schmerzen gekennzeichnet (Schübe), die berücksichtigt werden müssen.

- Man muss akzeptieren, dass Müdigkeit ein Teil von Arthritis ist

Es kann schwer sein, es zu akzeptieren, aber leider muss man akzeptieren, dass man bei rheumatischer Arthritis Müdigkeit verspürt - und dann bestmöglich damit umgehen. Arthritis geht oft stark auf und ab, aber mit den richtigen Anpassungen und vorbeugenden Maßnahmen ist es durchaus möglich, ein gutes und einigermaßen normales Leben zu führen. Setzen Sie sich neue Ziele, die Sie trotz der rheumatischen Diagnose erreichen können.

9 Ratschläge von Menschen mit Arthritis

Schlafprobleme

In Interviews mit Menschen mit rheumatoider Arthritis werden häufig praktische Möglichkeiten zum Umgang mit Müdigkeit erwähnt. Dies kann Folgendes umfassen:

  1. Lerne, manchmal Nein zu sagen
  2. Planen Sie nicht zu viel auf einmal
  3. Passen Sie Ihre Ziele an
  4. Planen Sie sorgfältig und nehmen Sie sich Zeit
  5. Denken Sie daran, Pausen einzulegen
  6. Gehen Sie früh zu Bett, machen Sie Ruhepausen und nutzen Sie Entspannungstechniken
  7. Gehen Sie nicht zu den geschäftigsten Zeiten des Tages aus
  8. Sprechen Sie mit Familie und Freunden über rheumatoide Arthritis – damit sie die Krankheit besser verstehen
  9. Treffen Sie andere mit Arthritis, um aus ihren Erfahrungen und Erlebnissen zu lernen

Eine zentrale Botschaft, die sich in diesen neun Ratschlägen wiederholt, ist, dass Sie lernen müssen, besser über sich selbst nachzudenken. Viele Menschen verbrauchen zu viel Energie in Phasen, in denen sie keinen wirklichen Überschuss haben – und die Folge kann sein, dass es zu einer längeren Schübephase mit sich verschlimmernden Symptomen und Schmerzen kommt. Daher kann die tägliche Anwendung von Entspannungstechniken für Patienten mit Arthritis sehr sinnvoll sein.

Guter Entspannungstipp: 10–20 Minuten täglich einwirken lassen Nackenhängematte (Link öffnet in einem neuen Browserfenster)

Viele Menschen mit Fibromyalgie leiden stark unter Verspannungen im oberen Rücken und Nacken. Eine Nackenhängematte ist eine bekannte Entspannungstechnik, die die Muskulatur und Gelenke des Nackens dehnt – und so Linderung verschaffen kann. Bei starker Spannung und Steifheit können Sie damit rechnen, dass Sie die Dehnung bei den ersten paar Malen besonders deutlich spüren. Daher kann es sinnvoll sein, zu Beginn nur kurze Sitzungen durchzuführen (ca. 5 Minuten). Drücken Sie das Bild oder hier um mehr darüber zu lesen, wie es funktioniert.

Umfassende Behandlung und Rehabilitationstherapie gegen Müdigkeit

Untersuchungen haben gezeigt, dass Massagen bei MS-Patienten Schmerzen lindern und Müdigkeit lindern können.² Es ist davon auszugehen, dass die Ergebnisse auch auf arthritische Patienten übertragbar sind. Darüber hinaus haben Metaanalysen, die stärkste Form der Forschung, gezeigt, dass intramuskuläre Akupunktur (Dry Needling) sowohl Müdigkeit als auch Schmerzen bei Menschen mit Fibromyalgie reduzieren kann.³ Es hat sich auch gezeigt, dass Yoga, Entspannung und Achtsamkeit eine positive Wirkung haben können. Weitere Beispiele für Maßnahmen, die Arthritis-Patienten helfen können, sind:

  • Medizinische Behandlung (unter Aufsicht eines Rheumatologen und Hausarztes)
  • Entzündungshemmende Diät
  • Körperliche Behandlung
  • Krankengymnastik
  • Kognitive Therapie
  • Training im Warmwasserbecken
  • Kryotherapie bei geschwollenen Gelenken (wiederverwendbarer Kryopack)

Nach unserem Verständnis ist es wichtig, mehrere Elemente innerhalb der Behandlung und Rehabilitationstherapie zu kombinieren, um den bestmöglichen Effekt zu erzielen. Wichtig ist ein Ansatz, der sowohl physische als auch psychische Aspekte berücksichtigt. Das Nachdenken über verschiedene Faktoren in den Bereichen Bewegung, Durchblutung, Ernährung und Selbstmaßnahmen kann den Alltag verbessern. Denken Sie daran, auch geschwollene Gelenke abzukühlen wiederverwendbarer Eisbeutel kann zu weniger Entzündungen beitragen – und damit zu einer geringeren Belastung des Körpers.

- Schmerzkliniken: Wir können Ihnen bei Schmerzen in Muskeln und Gelenken helfen

Unsere öffentlich befugten Ärzte in unseren angeschlossenen Kliniken Die Schmerzkliniken verfügt über ein ausgeprägtes berufliches Interesse und Fachwissen in der Untersuchung, Behandlung und Rehabilitation von Muskel-, Sehnen-, Nerven- und Gelenkerkrankungen. Wir arbeiten gezielt daran, Ihnen dabei zu helfen, die Ursache Ihrer Schmerzen und Symptome zu finden – und Ihnen dann zu helfen, diese zu beseitigen.

Schmerzambulanzen: Ein ganzheitlicher Behandlungsansatz ist unerlässlich

Bei uns können Sie immer sicher sein, dass Sie in den besten Händen sind. Kontaktieren Sie gerne einen von uns unsere Klinikabteilungen der Vondtklinikkene Wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, wie wir Kombinationen von Behandlungstechniken – darunter Massage, Dry Needling, Rehabilitationsübungen und therapeutische Lasertherapie – einsetzen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Auch die Zusammenarbeit mit einem Rheumatologen und Hausarzt im Zusammenhang mit der medikamentösen Behandlung ist ein wichtiger Bestandteil des gesamten Behandlungsplans.

VIDEO: 9 angepasste Nackenübungen

Im Video oben zeigt Chiropraktiker Alexander Andorff Auf der Vondtklinikkene-Station stellte Lambertseter in Oslo neun angepasste Übungen gegen Nackenverspannungen und -steifheit vor. Die Übungen können Ihnen helfen, die Bewegung anzuregen und Muskelkater und steife Gelenke zu lösen.

«Zusammenfassung: Müdigkeit ist kein Scherz. Und eines der ersten Dinge, die Sie als Arthritispatient tun müssen, ist, genau das zu erkennen. Indem Sie energiesparende Maßnahmen planen und ergreifen, vermeiden Sie Schübe und schlimmste Ermüdungserscheinungen. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie die Dinge finden, die für Sie funktionieren.“

Treten Sie unserer Rheuma-Selbsthilfegruppe bei

Treten Sie gerne der Facebook-Gruppe bei «Rheuma und chronische Schmerzen - Norwegen: Forschung und Nachrichten» (hier klicken) für die neuesten Updates zu Forschungsergebnissen und Medienartikeln zu rheumatischen und chronischen Erkrankungen. Auch hier können Mitglieder Hilfe und Unterstützung – zu jeder Tageszeit – durch den Austausch eigener Erfahrungen und Ratschläge erhalten. Ansonsten würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns auf der Facebook-Seite folgen würden Unser Youtube Kanal (Der Link wird in einem neuen Fenster geöffnet.)

Bitte teilen Sie es, um Menschen mit Rheuma und chronischen Schmerzen zu unterstützen

Hallo! Können wir Sie um einen Gefallen bitten? Wir bitten Sie, den Beitrag auf unserer FB-Seite zu liken und diesen Artikel in den sozialen Medien oder über Ihren Blog zu teilen (bitte direkt auf den Artikel verlinken). Gerne tauschen wir auch Links mit relevanten Websites aus (kontaktieren Sie uns auf Facebook, wenn Sie Links mit Ihrer Website austauschen möchten). Verständnis, Allgemeinwissen und erhöhte Konzentration sind der erste Schritt zu einem besseren Alltag für Menschen mit Rheuma- und chronischen Schmerzdiagnosen. Wir hoffen, dass Sie uns bei diesem Wissenskampf helfen!

Die Schmerzkliniken: Ihre Wahl für moderne interdisziplinäre Gesundheit

Unsere Ärzte und Klinikabteilungen streben stets danach, zur Spitzenelite auf dem Gebiet der Untersuchung, Behandlung und Rehabilitation von Schmerzen und Verletzungen in Muskeln, Sehnen, Nerven und Gelenken zu gehören. Durch Klicken auf die Schaltfläche unten erhalten Sie eine Übersicht unserer Kliniken – unter anderem in Oslo (inkl Lambert-Sitze) und Viken (Raholt og Eidsvoll Sound).

Quellen und Forschung

1. Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG). Rheumatoide Arthritis: Leben und Umgang mit Müdigkeit. Mai 2020. [PubMed – Bücher]

2. Salarvand et al., 2021. Wirksamkeit der Massagetherapie bei Müdigkeit und Schmerzen bei Patienten mit Multipler Sklerose: Eine systematische Überprüfung und Metaanalyse. Mult Scler J Exp Transl Clin. 2021 Juni.

3. Valera-Calero et al., 2022. Wirksamkeit von Dry Needling und Akupunktur bei Patienten mit Fibromyalgie: Eine systematische Überprüfung und Metaanalyse. Int J Environ Res Public Health. 2022 Aug.

Artikel: Arthritis und Müdigkeit: Eine extreme Erschöpfung

Geschrieben von: Unsere öffentlich zugelassenen Chiropraktiker und Physiotherapeuten in der Vondtklinikkene

Faktencheck: Unsere Artikel basieren immer auf seriösen Quellen, Forschungsstudien und Forschungszeitschriften – wie PubMed und der Cochrane Library. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fehler entdecken oder Kommentare haben.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Arthritis und Müdigkeit

1. Sind Arthritis und Rheuma dasselbe?

Nein ist es nicht. Arthritis ist dasselbe wie rheumatische Arthritis (oft mit RA abgekürzt) – also eine rheumatische Diagnose. Rheuma ist der Überbegriff für über 200 verschiedene rheumatische Diagnosen, darunter: Psoriasis-Arthritis und Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans). Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass es sich bei rheumatoider Arthritis um eine Autoimmunerkrankung handelt, bei der das körpereigene Immunsystem die eigenen Zellen in den Gelenken angreift.

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Hinterlasse eine Sternebewertung

0 Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Möchten Sie in die Diskussion?
Fühlen Sie sich frei zu tragen!

Legg igjen en kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit gekennzeichnet *